Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt a. M.
24.06.2020VG Frankfurt a. M.
Bahnübergang Frankfurt am Main-Nied
Bahnverkehr am Bahnübergang Frankfurt am Main-Nied wird nicht eingestellt.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt a. M.
04.06.2020VG Frankfurt a. M.
Videokabine aufgrund faktischer Nutzung als einer Prostitutionsstätte ähnlichen Einrichtung einzuordnen
Mit heutigem Beschluss hat die für Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz zuständige 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main ein gegen die Stadt Frankfurt am Main gerichtetes Eilrechtsschutzbegehren eines Videokabinenbetreibers und dessen Mitarbeiter im Bahnhofsviertel auf Entsiegelung von Videokabinen abgelehnt.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt a. M.
05.05.2020VG Frankfurt a. M.
Hinreichende Vorkehrungen an Frankfurter Schule für stufenweises „Anfahren“ des Unterrichts
Mit heute zugestelltem Beschluss hat die für das Beamtenrecht zuständige 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main ein Eilrechtsschutzbegehren einer Grundschullehrerin, die nicht zum Präsenzunterricht herangezogen werden wollte, abgelehnt.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt a. M.
26.03.2020VG Frankfurt a. M.
Corona-Pandemie
Weder Infektionsschutzgesetz als Teil des Gefahrenabwehrrechts noch verwaltungsgerichtlicher Eilrechtsschutz dienen Aktionärsinteressen.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt a. M.
28.02.2020VG Frankfurt a. M.
Verletzung des Zurückhaltungsgebots durch Überspitzung „an allen Ecken und Enden der Stadt“
Mit dem aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 27. Februar 2020 verkündeten Urteil hat die für das Recht der Handwerkskammern zuständige 12. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main auf die Klage eines Mitglieds der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main erstmals Grundsätze zu den Äußerungsbefugnissen von Handwerkskammern aufgestellt.

Seiten

Hessen-Suche

Filter