Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden
31.03.2021VG Wiesbaden
Wechselunterricht in der Mittelstufe
Schüler erreichen im Eilverfahren vorläufige Beschulung in ihren jeweiligen Jahrgangsstufen an der Humboldt-Schule in Wiesbaden im Wege des Wechselunterrichts.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden
23.03.2021VG Wiesbaden
Grundsteuererhöhung in Niedernhausen ist nicht rechtswidrig
Die 1. Kammer des Verwaltungsgericht Wiesbaden hat am 22.03.2021 mehrere Klagen gegen die Grundsteuererhöhung in der Gemeinde Niedernhausen verhandelt.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden
11.03.2021VG Wiesbaden
Untervermietung eines Badbetriebes
Stundenweises Untervermieten eines Badbetriebes an Einzelpersonen oder Angehörige eines Hausstandes nicht durch Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung untersagt.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden
04.02.2021VG Wiesbaden
Keine Kostenübernahme für Mobiltelefone
VG Wiesbaden hat einen Eilantrag des den Gesamtpersonalrates der Lehrerinnen und Lehrer bei dem Staatlichen Schulamt abgelehnt, mit dem dieser die Ausstattung mit 17 Mobiltelefonen unter entsprechender Kostenübernahme erreichen wollte.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden
27.01.2021VG Wiesbaden
Vorlage zum Europäischen Gerichtshof zur Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) vor dem Hintergrund der Einführung von Livestreamunterricht in Schulen
Gegenstand des personalvertretungsrechtlichen Verfahrens vor dem VG Wiesbaden ist die Frage, ob es bei der Einführung eines Livestreamunterrichtes durch Videokonferenzsysteme neben der Einwilligung der Eltern für ihre Kinder oder der volljährigen Schüler, auch der Einwilligung der jeweiligen Lehrkraft bedarf oder die hier erfolgende Datenverarbeitung durch das Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz

Seiten

Hessen-Suche

Filter