Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel
10.12.2019VGH Kassel
Vorerst keine zonenbezogenen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Frankfurt am Main
Mit Urteil vom heutigen Tag hat der für das Immissionsschutzrecht zuständige 9. Senat des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs ein Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden abgeändert, das die Luftreinhalteplanung in Frankfurt am Main betrifft.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel
06.12.2019VGH Kassel
Ortsumgehung Lampertheim-Rosengarten
Mit einem heute verkündeten Urteil hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof entschieden, dass der Planfeststellungsbeschluss des Landes Hessen vom 11.08.2015 für den Neubau der vierstreifigen Ortsumgehung Rosengarten (Südumgehung) im Zuge der Bundesstraße 47 rechtswidrig ist und nicht vollzogen werden darf.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel
28.11.2019VGH Kassel
Betriebsschließung bei der Firma Wilke Waldecker Fleisch und Wurstwaren GmbH & Co. KG
Hessischer Verwaltungsgerichtshof weist Beschwerde zurück: Der Antrag der Firma Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG auf Gewährung vorläufigen gerichtlichen Rechtsschutzes gegen eine Verfügung des Landkreises Waldeck-Frankenberg, mit der das Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln mit sofortigen Wirkung untersagt wurde, ist auch in zweiter Instanz ohne Erfolg geblieben.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel
21.11.2019VGH Kassel
Geplantes Bürgerbegehren „Langsdorfer Höhe“ unterliegt vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat mit Beschluss vom gestrigen Tag der Beschwerde der Stadt Lich gegen einen erstinstanzlichen Beschluss des Verwaltungsgericht Gießen vom 5. November 2019 ( Az: 8 L 4338/19.GI ) stattgegeben und den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung im Zusammenhang mit dem geplanten Bürgerbegehren “Langsdorfer Höhe“ abgelehnt.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel
20.11.2019VGH Kassel
Mündliche Verhandlung: Fortschreibung des Luftreinhalteplanes für das Ballungsgebiet Rhein Main
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel wird am Dienstag, dem 10. Dezember 2019, 10.15 Uhr in dem Berufungsverfahren betreffend die von einem Umweltverband begehrte Fortschreibung des Luftreinhalteplanes für das Ballungsgebiet Rhein Main, Teilplan Frankfurt am Main (9 A 2691/18) mündlich verhandeln.

Seiten

Hessen-Suche

Filter