Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Gießen
31.08.2020VG Gießen
Stieleichen im Wetzlarer Auwald dürfen bleiben
Mit einem den Beteiligten dieser Tage zugestellten Urteil hat das Verwaltungsgericht Gießen entschieden, dass die der Stadt Wetzlar vom Regierungspräsidium Gießen durch Bescheid vom 05.03.2019 auferlegte Verpflichtung zur Entfernung von 4.600 Stieleichen in einem städtischen Auwald rechtswidrig ist und deshalb nicht befolgt werden muss.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Frankfurt a. M.
28.08.2020VG Frankfurt a. M.
Vorläufig keine Maskenpflicht im Unterricht aufgrund schulischer Anordnung
Mit heute zugestelltem Beschluss vom 28. August 2020 hat die für Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz zuständige 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main einem gegen das Land Hessen gerichteten Eilrechtsschutzbegehren teilweise stattgegeben.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Kassel
13.08.2020VGH Kassel
Präsenzunterricht an hessischen Schulen kann wie geplant beginnen
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, dass § 3 Abs. 1 der Zweiten Verordnung der Hessischen Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus nicht außer Vollzug gesetzt wird.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Gießen
06.08.2020VG Gießen
Ausbau der A49
Verwaltungsgericht Gießen lehnt Untersagung von Baumaßnahmen zum Ausbau der A49 ab.
Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Gießen
27.07.2020VG Gießen
Logistikpark in Wölfersheim
Mit einem heute ergangenen Beschluss hat das Verwaltungsgericht Gießen dem Eilantrag des BUND stattgegeben, der sich gegen die sofortige Vollziehung von genehmigten Flächenarbeiten im Bereich des geplanten Logistikzentrums Wölfersheim gewandt hatte.

Seiten

Hessen-Suche

Filter