Girls' Day 2010

Girls'Day 2010 am Verwaltungsgericht Frankfurt am Main
Girls'Day 2010 am Verwaltungsgericht Frankfurt am Main

Aus der Stadt und dem Umland Frankfurt nahmen 25 Mädchen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren das Angebot des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main wahr, sich über die unterschiedlichen juristischen Berufe und die Tätigkeit an einem Verwaltungsgericht zu informieren.

Die Richterinnen Gabi Förster und Andrea Wilke sowie die Teamleiterin Manuela Graulich – jeweils in ihren Funktionen als Frauenbeauftragte – sowie der Richter Markus Ott begleiteten die Jugendlichen auf ihren verschiedenen Stationen durch das Haus – beginnend bei der Eingangs- und Poststelle über die verschiedenen Serviceteams bis hin zur Verwaltungsabteilung, um sodann an einer Sitzung der 1. Kammer teilzunehmen. Gespräche mit Richterinnen und Richtern, eine von den Jugendlichen nachgespielte Gerichtsverhandlung und ein Gewinnspiel mit schriftlichen Fragen zum Verwaltungsgericht Frankfurt am Main rundeten das Programm ab. Übrigens: Die Fragen konnten von allen Mädchen beantwortet werden, so dass die Gewinnerin ausgelost wurde.