Girls' Day 2013

Girlsday-2013.jpg

Girls' Day 2013 im Verwaltungsgericht Frankfurt a. M.
Girls' Day 2013 im Verwaltungsgericht Frankfurt a. M.

Anlässlich des Girls´ Day 2013 besuchten rund 35 Mädchen das Verwaltungsgericht Frankfurt/Main. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Dr. Rainald Gerster und die örtlichen Frauenbeauftragten des richterlichen Dienstes Barbara Englmann und Regine Vorschulze wurde den Besucherinnen im Rahmen einer PowerPoint-Präsentation durch den Präsidenten Aufbau und Tätigkeitsfelder der Justiz, insbesondere des Verwaltungsgerichts Frankfurt/Main erläutert.

Im Anschluss hieran nahmen die Mädchen an einer mündlichen Verhandlung aus dem Bereich des Hochschul- und Prüfungsrechts teil, bei der sie Einblick in die richterliche Tätigkeit nehmen konnten. Fragen zu bzw. Eindrücke aus der mündlichen Verhandlung wurden nach Schließung der Sitzung mit der zuständigen Einzelrichterin erörtert.

Nach der Mittagspause konnten die Teilnehmerinnen bei einer Führung durch das Haus die Arbeitsplätze der am Verwaltungsgericht Beschäftigten in Augenschein nehmen und erhielten Informationen über die jeweiligen Aufgabenbereiche der Bediensteten.

Insgesamt war es eine für die Mädchen kurzweilige Veranstaltung mit vielen neuen Eindrücken und ganz vielen Informationen rund um das Gericht.