Galerie im Verwaltungsgerichtshof Kassel
Themen

Galerie VGH KS

Frachtgut, von Monika Bodenmüller
Monika Bodenmüller: „Teilstücke“
Mit ihren Skulpturen aus Keramik, Beton und Textil begibt sich Monika Bodenmüller auf die Suche nach elementaren Formen und Ordnungsstrukturen. Einfache klare Grundformen, die sich im Spannungsfeld zwischen organischen und geometrischen Formen bewegen, sind der Ausgangspunkt für ein Spiel mit Wiederholung und Variation.
Henning Lutze
Henning Lutze: "Echokammern"
Henning Lutze arbeitet am liebsten im Freien und lässt das, was er dort zu sehen bekommt, zum unbedingten Motor seiner Arbeiten werden. In seinem Kassel-Zyklus begegnen uns wie im Flug dahingeworfene Eindrücke von Plätzen, Gebäuden und Straßenzügen.
Chr. Wassermann
Christine Wassermann: „auf zu (G)“
Christine Wassermann betrachtet das Gerichtsgebäude in ganz besonderer Art und Weise, durchleuchtet, katalogisiert und erfasst es und zeigt es dem Betrachter durch die Augen der Videokamera neu.
Hellmuth Pranz
Retrospektive Hellmuth Pranz
Mit der dritten Ausstellung im Jahr 2017 zeigt der Lichthof im Hessischen Verwaltungsgerichtshof Werke von Hellmuth Pranz.
Gruppenbild Karolin Twiddy, Ingrid Fischer, Chengjie Xu, Eeva Ojanderä, Theresa Grysczok und Daniel Maaß
„Vision/Version“ mit Karolin Twiddy, Ingrid Fischer, Chengjie Xu, Eeva Ojanderä, Theresa Grysczok und Daniel Maaß
Die zweite Ausstellung 2017 wird von Studierenden der Trickfilmklasse der Kunsthochschule Kassel gestaltet werden.
Katrin Apel
„Keramik und Glas“ von Katrin Apel
Katrin Apel verbindet die Materialien Keramik und Glas. Dem Betrachter zeigen sich Ruhe ausstrahlende, formstrenge geometrische Werkstücke, die zugleich durch das Spannungsverhältnis der beiden Materialien ein Eigenleben entwickeln.
Maro Geiss und Roland Erichson
„Schnecken… Schnecken“ von Maro Geiss und Roland Erichson
In der Ausstellung „Schnecken…Schnecken“ setzen sich Maro Geiss & Roland Erichson jeder auf seine Art mit dem Thema Schnecke auseinander.
Nasira Turganbaj
„Die Sprache der Natur“ von Nasira Turganbaj
Die Gefäße und keramischen Platten von Nasira Turganbaj bilden Kompositionen, die scheinbar außerhalb der realen Zeit existieren.
Herta Schindler und Joscha Bongard
„Im Antlitz der Zeit“ von Herta Schindler und Joscha Bongard
Das Projekt „Im Antlitz der Zeit“ veranschaulicht die Entwicklungsphasen des menschlichen Lebens. Gezeigt werden je 13 Porträtfotos von weiblichen und männlichen Personen im Altersabstand von sieben Jahren.
"Blick auf Grimmplatz" von Christine Reinckens
"Von Kopf bis Fuß" von Christine Reinckens
Christine Reinckens zeigt u. a. großformatige Portraits von Menschen aus Kassel.
Spiegelungen von Sabine Stange
„zwischen innen und außen“ von Sabine Stange
Sabine Stange zeigt Ansichten zwischen innen und außen, visuelle Reflexionen über Transparenz und Spiegelung.
Elisabeth Zwimpfer
"Ships Passing in den Night" von Elisabeth Zwimpfer
Die Trickfilmerin Elisabeth Zwimpfer wird ein Preview ihrer Abschlussarbeit an der Kunsthochschule Kassel im Studiengang Visuelle Kommunikation präsentieren.

Seiten